Installation

Einfach und schnell, die Installation des Kits Porter® ist für alle Typen von Gartentoren geeignet.

Kundenbetreuung

Dies ist ein Kundenservice für all diejenigen, die unser Produkt gekauft haben und versuchen, es zu installieren.
Diese Seiten sind selbstverständlich auch für all jene, die, vor dem Kauf sicherstellen wollen, dass diese Lösung für ihr Tor passend ist.

Tore aus Schmiedeeisen

Schließt schmiedeeiserne Tore, die ein Gewicht von 100 kg überschreiten mit einer maximalen Breite von 1,20 - 1,40 in laufenden Metern.

Stabtore

Die Montage ist schnell und vollzieht sich in circa einer Stunde: Sobald die Teile verschweißt und Sie das Gehäuse des Bausatzes montiert haben, empfiehlt es sich, ihn in der Farbe des Tores zu streichen.

Schnelle Installation

Er kann auf Toren mit Stäben oder Paneelen angebracht werden, die Lösungen des Bausatzes Porter® sind in der Lage, auch Belastungsprobleme auf den Scharnieren zu lösen.

Das Installationsverfahren

Die Montage auf einem geschlossenen rechten Tor, Ansicht von innen.

 

Installazione passaggio 1

Porter® wird auf das geschlossene Tor angebracht, indem auf die vertikale Stütze (A), die mit Scharnieren ausgestattet ist, ein Stück (B) (es empfiehlt sich ein Rohr Ø 27) mit einer Gesamtlänge von etwa 20-40 mm über der Spalte (C) gelötet wird.

 

Installazione passaggio 1

Porter® wird auf dem zuerst verlöteten Stück (B) platziert, so dass sich die Halterung (F) mit dem entsprechenden Anschlag (D) für Rechtshänder (S) für die Linkshänder in der Mitte des Stücks in quadratischer Position circa 90° im Verhältnis zum Tor befindet und wird schließlich durch Schweißen befestigt.

 

Installazione passaggio 1

Porter® wird auch an dem Punkt (E) durch Verschweißen eines röhrenförmigen Stücks (R) (es empfiehlt sich 40x20) der Länge (L) befestigt, wodurch die Position, in der er sich befindet, beibehalten bleibt. Lösen Sie die Schrauben, mit denen die Halterung (F) mit dem Gehäuse (T) verbunden ist, entfernen Sie die Laschen (H) und fahren Sie mit der Montage der Pumpe fort.

Die Montage auf einem geschlossenen rechten Tor mit verschiedenen Scharnieren, Ansicht von innen.

 

Installazione passaggio 1

Wenn möglich empfiehlt es sich, das Stück (B) senkrecht an den Scharnierbolzen zu schweißen wie auf Abbildung 1-2; wenn es nicht wie auf Abbildung 3 möglich ist, nach Bedarf anpassen.

Allgemeine Anmerkungen

Setzen Sie sich mit uns bei jeglichem Zweifel in den Installationsphasen in Verbindung.

  • Die Pumpe des Bausatzes ist umkehrbar: Sie schließt sowohl rechte wie linke Tore.
  • Prüfen Sie vor der Anwendung, dass Scharniere und Schloss vollkommen leistungsfähig sind.
  • Bei leichten Toren die Pumpe in der Nähe der Scharniere, bei schweren Toren weiter entfernt anbringen, anschließend befestigen.
  • Die Verschlussgeschwindigkeit lässt sich regulieren durch Drehen der Schraube, die an der Seite der Pumpe angebracht ist.
  • Der finale Verschlussklick lässt sich durch Betätigen des Hakens steuern.